Anzeige: AAA
Bilder-Gemeinde-Castell1

Links zum Thema Neue Energien

Der Ausstieg aus der Atomenergie ist beschlossene Sache und nur noch eine Frage der Zeit. Die Vorräte der Erde an Erdöl, Erdgas und Kohle reichen nicht ewig. Die Verschmutzung der Erdatmosphäre darf nicht weiter zunehmen; sie muss reduziert werden. Regenerative Energiequellen sind die lebensnotwendige Alternative. Nur ihr Einsatz kann aus dieser Sackgasse führen.

Wir alle sind aufgefordert, unseren Beitrag dazu zu leisten. Informieren Sie sich hier

Informationsportal Neue Energienexterner Link

zuletzt geändert: 10.05.2015

Als Email versendenArtikel druckenArikel als PDF speichern

Startschuss für die Wärmespeicherung in flüssigem Salz

Energiespeicher spielen eine Schlüsselrolle für die Energieversorgung der Zukunft. Am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLRexterner Link) in Köln hat am 5. Juli 2016 der Aufbau einer Testanlage für Wärmespeicherung in geschmolzenem Salz (TESIS) beg...

weiter

News zur Energiewende 2030

Energiewende

Immer mehr erneuerbare Energien aus Wind, Sonne und anderen Quellen der Natur statt Atomenergie das soll die Energiewende bringen! Klingt einfach, ist aber eine riesengroße Aufgabe für alle: Politiker, Wirtschaft und Bürger. Au...

weiter

Links zum Thema Neue Energien

Der Ausstieg aus der Atomenergie ist beschlossene Sache und nur noch eine Frage der Zeit. Die Vorräte der Erde an Erdöl, Erdgas und Kohle reichen nicht ewig. Die Verschmutzung der Erdatmosphäre darf nicht weiter zunehmen; sie muss reduziert werden...

weiter

Aktuelle Termine

externer Link

Partner und Sponsoren

  • Fürstlich Castell'sche Bankexterner Link
  • Fürstlich Castell'sches Domänenamtexterner Link
  • N-ERGIEexterner Link

Gemeinde Castell

Rathausplatz 4
97355 Castell
Telefon: 09325 401
Fax: 09325 - 980789

Amtsstunden des Bürgermeisters:
Dienstag von 07:30 bis 08:30 Uhr
Mittwoch von 18:00 bis 19:00 Uhr
Donnerstag von 18:00 bis 19:00 Uhr