Anzeige: AAA

Grüne Pracht vor Schloss Castelll

Im Vorhof des Schlosses Castell wachsen Südfrüchte wie Orangen oder Feigen - und das mitten in Unterfranken. Besonders stolz ist der Erbgraf Ferdinand auf seinen 400 Jahren Hausrebstock, der älteste in Deustchland

weiter

Weinbergstulpe

Die wilde Weinbergstulpe ist ein besonderer Frühlingsbote in den Casteller Weinbergen.

weiter

Zum Kneippen nach Castell

Es ist schon etwas übertrieben - aber wir können in Castell zumindest einen kleinen Teil der Anwendungen von Pfarrer Kneipp bieten.

weiter

Der Turm auf dem Schlossberg

ist das letzte sichtbare Zeichen der einstigen Burganlage.

weiter

Der Gedenkstein „Spinnrädle“ ein sagenumwobener Ort

steht schon seit langer Zeit auf der Wüstenfelder Gemarkung im sogenannten Mordgrund, einem Waldgebiet südwestlich vom Ort, ca. 45 Minuten Gehzeit  in Richtung Ziegenbach entfernt.

weiter

Museumsscheune

Die dem Verfall so nahe, hochwertige Barockscheune mit Keller ist hervorragend dazu geeignet, die bereits zahlreich vorhandenen Ausstellungsstücke bzw. Sammlungen innerhalb der Gemeinde Castell auszustellen und einem breiten Publikum zugänglich zu ...

weiter

Aktuelle Termine

externer Link

Partner und Sponsoren

  • Fürstlich Castell'sche Bankexterner Link
  • Fürstlich Castell'sches Domänenamtexterner Link
  • N-ERGIEexterner Link

Gemeinde Castell

Rathausplatz 4
97355 Castell
Telefon: 09325 401
Fax: 09325 - 980789

Amtsstunden des Bürgermeisters:
Dienstag von 07:30 bis 08:30 Uhr
Mittwoch von 18:00 bis 19:00 Uhr
Donnerstag von 18:00 bis 19:00 Uhr