Anzeige: AAA
Bilder-Gemeinde-Castell3

Schloss

Schloss  IMG_6688

Nachdem des Obere Schloss auf dem Schlossberg DSC05246zu „unbequem, zu klein und auch zu schadhaft" geworden war, ließ Graf Wolfgang Dietrich zu Castell-Remlingen zwischen 1686 und 1691 eine neue moderne Residenz im Dorf errichten. Als Bauplatz erwählte er den sog. Ruffershof (Besitzer Ruffer), ein ehemaliger Freihof, in dem Straftätern im Mittelalter bis zu 3 Tagen Schutz gewährt wurde.

Ein größerer Umbau der barocken Drei-Flügel-Anlage erfolgte 1863 bis 1869, wobei u.a. auch das Eingangsportal mit den beiden Eckpavillons an der Frontseite verändert wurde. Daran erinnert das Allianzwappen über dem Torbogen, es sind die Wappen der damaligen Schlossherren Graf Friedrich Ludwig zu Castell-Castell und seiner Gemahlin Emilie geb. Prinzessin zu Hohenlohe-Langenburg.

zuletzt geändert: 28.05.2015

Als Email versendenArtikel druckenArikel als PDF speichern

Dorfspaziergang

Mit jedem Schritt erzählen die Bauwerke Castells vom Geschehen der fast 1200 Jahre, in denen das Residenzörtchen weit über die Grenzen der Grafschaft hinaus bekannt war. Die Grafen und späteren Fürsten zu Castell-Castell, seit Jahrhunderten hier...

weiter

Aktuelle Termine

externer Link

Partner und Sponsoren

  • Fürstlich Castell'sche Bankexterner Link
  • Fürstlich Castell'sches Domänenamtexterner Link
  • N-ERGIEexterner Link

Gemeinde Castell

Rathausplatz 4
97355 Castell
Telefon: 09325 401
Fax: 09325 - 980789

Amtsstunden des Bürgermeisters:
Dienstag von 07:30 bis 08:30 Uhr
Donnerstag von 18:30 bis 19:30 Uhr